Wirtschaft und Finanzen

Bewerbung Bankkauffrau/Bankkaufmann

Bankkauffrauen und Bankkaufmänner sind bei einer Bank angestellt. Große Geldinstitute und Banken verfügen über viele Abteilungen mit verschiedenen Arbeitsaufgaben, z.B. Handel mit Devisen und Wertpapieren, Finanz- und Rechtsangelegenheiten, private oder geschäftliche Beratung usw.

Auf dieser Webseite finden Sie Beispiel-Bewerbungen für Jobs im Bereich Wirtschaft und Finanzen. Im Folgenden sehen Sie, für welche Arbeitsbereiche wir hauptsächlich über Bewerbungsbeispiele verfügen.

Ein Bankberater für Privatkunden kann seinen Kunden beispielsweise bei der Budgetierung von Vorsorgeplänen oder Wertpapieranlagen helfen oder ihnen bei Immobilienkrediten oder Baukrediten beratend zur Seite stehen.

Auf Unternehmensberatung spezialisierte Bankkauffrauen und Bankkaufmänner können Firmenkunden u.a. Orientierung bei Betriebs- und Baukrediten oder bei der betrieblichen Altersversorgung geben.

Bewerbungsschreiben Bürokraft

Jedes Unternehmen ist dazu verpflichtet, eine Buchhaltung zu führen. Daher gibt es Mitarbeiter mit unterschiedlichen Erfahrungen und Ausbildungen in der Buchhaltung von Unternehmen. Wenn Sie ein Einzelunternehmen sind, kann zum Beispiel ein Revisor Ihre Buchhaltungsaufgaben ausführen. Wenn Sie ein größeres Unternehmen sind, verfügt das Rechnungswesen in der Regel über einen oder mehrere Mitarbeiter, z.B. Mitarbeiter der Buchhaltung und Finanzbuchhaltung, Assistenten im Rechnungswesen und Mitarbeiter für administrative Aufgaben sowie über einen Finanzvorstand und Finanzmanager, Lohnbuchhalter und andere. Mitarbeiter im Sektor Wirtschaft und Finanzen nutzen bei ihrer Arbeit täglich unterschiedliche IT-Programme.

Ein Buchhalter sammelt täglich Daten, die aufgezeichnet und für die Rechnungslegung verwendet werden. Der Prozess wird über EDB/IT durchgeführt.

Ein Assistent im Rechnungswesen kann viele Aufgaben wie Gläubiger/Schuldner und den Jahresabschluss erfüllen. Er kann zudem für Zahlungsvorgänge, tägliche oder monatliche Berichte, Quartalsabrechnungen sowie für verschiedene Koordinations- und Ad-hoc-Aufgaben verantwortlich sein.

Ein Ökonomiechef kann z.B. die Gesamtverantwortung für die IT-Systeme eines Unternehmens tragen und verantwortlich sein für die Erstellung von Abschlüssen, Budgetierungen, Bankbeziehungen, Versicherungen und Wirtschaftsprüfer, die Erstellung von Liquiditätsbudgets und die Berichterstattung an den Vorstand.

Der Finanzmanager kann z.B. verantwortlich für die Erstellung der Finanzberichterstattung an das Management, das Unternehmen oder die Muttergesellschaft sein und die Weiterentwicklung von Monatsabrechnungen, Prognosen und Budgets übernehmen.