Hotel, Restaurant, Küche

Bewerbung Hotelfachfrau/Hotelfachmann

Mitarbeiter der Hotellerie bieten Komfort, Service und Erfahrung auf verschiedenen Ebenen. Ein Restaurant, eine Kantine oder ein Hotel wird von Gästen und Kunden auf viele Aspekte hin bewertet: die Qualität des Essens, die Auswahl der Getränke, das Hotelzimmerdekor, die Sauberkeit, die Tagungsraum- oder Kongressfunktionalität, die Ausstattung und viele weitere Aspekte, die in die Bewertung des Restaurants, des Hotels oder der Veranstaltung mit einfließen.

Auf dieser Webseite finden Sie Beispiele für Bewerbungen in den Bereichen Hotel, Restaurant und Küche. Im Folgenden können Sie sehen, in welchen Bereichen der Hotel-, Restaurant- und Kochbranche  wir Beispiel-Bewerbungen vorliegen haben.

Für den Empfang in einem Hotel ist der/die Rezeptionist/in verantwortlich. Der/die Rezeptionist/in findet die Zimmerreservierung des Gastes, bestätigt Anzahl und Art der Zimmer und wie viele Nächte der Gast bleibt. Ein/e Rezeptionist/in informiert zudem darüber wann das Frühstück im Restaurant eingenommen werden kann und über welche weiteren Restaurants und Bars das Hotel verfügt. Außerdem informiert er/sie über weitere Angebote des Hotels wie Schönheitspflege, Zimmerservice, einen möglichen Shuttle-Bus zum Flughafen usw. Der/die Rezeptionist/in fragt den Gast abschließend nach seiner Kreditkarte und wenn alle Informationen über den Kunden registriert sind, wird schließlich der Zimmerschlüssel ausgehändigt.

Ein/e Rezeptionsleiter/in oder Front Office Manager/in verwaltet und verteilt die täglichen Aufgaben und arbeitet mit anderen Abteilungsleitern zusammen, um den täglichen Betrieb des Hotels zu optimieren.

Einige Hotels verfügen über Tagungsräume und Kongressräume. Ein Eventkoordinator, Konferenzplaner, Konferenzmitarbeiter oder Konferenzkoordinator stellt sicher, dass die Organisation und Durchführung von Großveranstaltungen in Übereinstimmung mit den geplanten Maßnahmen erfolgt. Dies beinhaltet z.B. das Aufstellen von Tischen und Stühlen, das Bereitstellen audiovisueller Geräte, die Organisation von Mahlzeiten usw.

Bewerbung Küchenhilfe

Das Küchenpersonal wird von einem Küchenchef oder Küchenleiter geleitet, der die tägliche Arbeit plant und verteilt. Zu Spitzenzeiten kann in Restaurants sehr viel los sein – daher ist es wichtig, dass der Küchenchef den Überblick behält und zu jeder Zeit dafür sorgt, dass Koch, Caterer und Küchenhilfen zusammenarbeiten und sich gegenseitig helfen, die Gerichte pünktlich und mit Qualität fertigzustellen. Ob es sich um gelernte Köche, ungelernte Küchenhelfer oder einen Caterer handelt – das Personal muss in der Lage sein, viele verschiedene Mahlzeiten gleichzeitig zu kochen. Köche oder Küchenhilfen, die nur tagsüber arbeiten möchten, sind oft in Kantinen beschäftigt. Einige Firmen oder Institutionen haben zudem einen Ernährungsassistenten angestellt, um gesunde und vollwertige Gerichte anzubieten.

Der Restaurantleiter ist dafür verantwortlich, dass das Restaurant vor und während der Öffnungszeiten stets für neue Gäste bereit ist. Der Restaurantleiter verteilt dazu die Arbeit zwischen Kellnern und weiteren Angestellten. Der Restaurantleiter empfängt darüber hinaus Gäste und geleitet sie zu einem freien Tisch. Die Gäste werden nach ihren Wünschen für Speisen und Getränke gefragt und die bestellten Gerichte werden anschließend von Kellnern oder dem Servierpersonal serviert. Bei jedem Gericht sollte der Kellner kurz erzählen, worum es sich handelt. Ein Kellner berät zudem bei Getränken, insbesondere Wein. Weitere Informationen zu freien Stellen finde Sie in dieser Gastronomische Jobbörse.

 

Hier finden Sie Beispiele für Bewerbungsschreiben als Restaurantfachmann/ Restaurantfachfrau.

Eine Bar bietet in der Regel eine große Auswahl an Cocktails, Spirituosen, Bieren und anderen Getränken. Viele Cocktailkarten bestehen aus klassischen Cocktails, modernen Cocktails und vielleicht dem ein oder anderen eigenen Rezept des Barkeepers. Die Bedienung in einer Bar muss mit den verschiedenen Cocktails vertraut sein, um die Gäste zu beraten.